Navigation im Bastelblog

Dienstag, 3. März 2015

Ostereier einfach selbst färben mit Tauchmarmorierfarbe

Ostereier selbst & einfach färben


Das geht schnell & kinderleicht mit der Tauchmarmorierfarbe easy marble von Marabu.

Tauchmarmorierfarbe zum Ostereier färben.

Die ideale Tauchmarmorierfarbe, schnell & einfach wunderschöne Marmoriereffekte auf beliebige Gegenstände zaubern.
Geeignet für Kunststoffeier & Kunststoffkugeln, Glas, Acrylglas, Holz, Pappmaché, ausgeblasene Eier, Kerzen, Metall, Styropor.


Schnell & einfach Ostereier färben


Bunte Farben für ein kreatives Osternest. Bunt gemischt für frische Farben.

Anleitung zum Ostereier färben:


Alle Gegenstände sollten unlackiert sein. Papier, Japanpapier, viele Stoffe & Seiden lassen sich mit easy marble marmorieren. Die Farbe, auf Basis organischer Lösemittel, ist nach ca. 15 Minuten staubtrocken & nach der vollständigen Trocknung mit einem feuchten Tuch abwischbar, jedoch nicht spülecht, nicht waschbeständig.


Schritt 1-4 zum Ostereier selbst färben



1. Marabu-easy marble kann nicht mit Wasser entfernt werden. Wir empfehlen deshalb, eine Schürze und Handschuhe zu tragen.
2. Füllen Sie Ihr Tauchbehältnis mit Wasser, Gegenstand muss beim späteren Eintauchen vollständig mit Wasser bedeckt sein muss.
3. Nun spießen Sie Ihr Kunststoff-Ei mit einem Holzspieß auf.
4. Anschließend können Sie die Marabu-easy marble direkt aus dem Tropfgläschen auf die Wasseroberfläche tropfen. Tolle Farbergebnisse erzielen Sie mit 2-3 Farbtönen. Je mehr Farbe, desto farbintensiver wird Ihre Marmorierung.


Schritt 5 Osterei färben


5. Direkt nach dem Auftropfen mit einem Holzspieß ein Marmoriermuster auf der Wasseroberfläche ziehen, da die Farbe innerhalb kürzester Zeit einen Farbfilm bildet. Also zügig arbeiten.

Schritt 6 Ostereier färben


6. Ei langsam ins Wasser eintauchen. Sie können hierbei beobachten, wie sich die Farbe um Ihr Ei schließt. Sobald das Ei komplett im Wasser eingetaucht ist, schnell wieder herausziehen! Bei langsamen Herausziehen legt sich eine zweite Farbschicht über Ihr Ei und die Farben erstrahlen weniger intensiv.


Schritt 7-9 Ostereier selbst färben


7. Fertig! Nach ca. 15 Minuten ist Ihr Ei staubtrocken und nach vollständiger Trocknung mit einem feuchten Tuch abwischbar, nicht spülecht, nur für Dekorationszwecke geeignet.
8. Ganz einfach, sauber und schnell entfernen Sie abschließend den überschüssigen Farbfilm vorsichtig von der Wasseroberfläche. Am besten mit der Kante eines Papierblattes Windrad-/Mobilefolie. Farbrückstände auf der Wasseroberfläche verhindern die gleichmäßige Verteilung eines neuen Farbtones.
9. Sie möchten noch ein Ei marmorieren? Nur zu - tropfen, Marmoriermuster ziehen, tauchen, herausziehen, fertig!


Kreativ & bunt gemischtes Osternest


Tipps & Tricks zum Ostereier selbst färben:

Ihre Lieblingsfarbe ist Azurblau und Sie möchten einen Gegenstand exklusiv mit dieser Farbe marmorieren? Kein Problem - unter Verwendung Marabu-easy marble Farblos können wir Ihnen auch diesen Wunsch erfüllen. Sie werden begeistert sein!

Versuchen Sie doch auch mal das Marmorieren auf einem Marmoriergrund aus Tapetenkleister mit unserer Marabu-easy marble. Großformatiges Papier, Seide und dünne Stoffe lassen sich hiermit einzigartig gestalten.


Frischer Osterstrauß mit bunten Ostereiern


Alle Utensilien zum Ostereier färben bei Karins-Laedsche
Der Bastelladen seit 1999.